Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Reserviere

Wir sind blau und orange in einer schwarz-weißen Welt. Wir sind direkt im Mittelpunkt des Geschehens, genau wie unser Namensvetter, das antike römische Forum, es schon immer war. Es hat sich dem Zahn der Zeit widersetzt, genau wie wir uns dem widersetzen, nur eine Schlafstätte zu sein. Wir geben dir ein Zimmer mit Ausblick, einen Platz, um Leute zu treffen, und kostenloses WiFi, wenn du das online tun willst. Wir laden Dich zu Palatschinken und Insiderinformationen über Zadar ein. Wir machen Deinen Urlaub einfach bunter...

DESIGN(ER)

 

Das Design des Hostels ist eine echte Liebesgeschichte, die Verbindung von Tradition und Moderne mit einem Handkuss für Zadar. Wir erweisen einer von Zadars Sehenswürdigkeiten, dem Namensvetter unseres Hostels, dem Römischen Forum, die Ehre und übernehmen Elemente der römischen Architektur und Kultur wie die „Tribüne“ im Gemeinschaftsraum und römische Zahlen, mit denen wir die Zimmer neben den normalen Zahlen kennzeichnen. Die Farben, die wir gewählt haben, sind wie ein Spiegel Zadars: Das „Zadarer Blau“ wie der blaue Himmel über uns und das kristallklare Meer unter uns in Kombination mit der orangen Farbe des schönsten Sonnenuntergangs der Welt. 

 

Lies mehr...

ARCHITEKTUR

 

Der Herausforderung, das Gebäude zu einem Hostel umzubauen, stellte sich das Studio Up und meisterte sie erfolgreich. Da das Gebäude 75 m lang, aber nur 5 m breit ist, war die Adaption kein Spaziergang. Die räumlichen Beschränkungen wurden durch ein fantastisches Spiel mit Architektur- und Designelementen überwunden. Das Siegerprojekt wirkt ununterbrochen als Magnet für viele (zukünftige) Architekten, die kommen, um ihre professionelle Neugierde zu befriedigen, und die sich dann zu einer Übernachtung entschließen, weil das Hostel einfach unwiderstehlich ist.   

 

Lies mehr...

GESCHICHTE UND LAGE

 

Mit seiner Lage im historischen Stadtkern von Zadar neben den Ruinen des Römischen Forums ist schon das Gebäude selbst ein wertvolles Stück Nachkriegsarchitektur. Es wurde 1964 von dem bekannten kroatischen Architekten Bruno Milić entworfen. Ursprünglich befand sich darin das Hotel Forum, dann wurde es zur Zentrale der Gesellschaft Turisthotel und 2012 zog schließlich nach Umbau und Renovierung das Hostel Forum ein.

 

ROOMS & SERVICE

 

Boutique Hostel Forum has 37 rooms with capacity of 99 people. First floor is full of Forum Chat rooms. It is therefore definitely a "backpackers floor", specially if we mention that on the begining and on the end of the floor there are several common areas where you can "chillax". The second floor has "classy" Forum Meta rooms and can fit 24 persons. In between those classy rooms, we've hidden one and only Forum Duo room. It is a room with two beds (bunk bed) and presents mix of dorm and private room (only by its look). The third floor, or the "special one" as we like to call it, has superior double rooms called Forum Lux. Each second room is white, each second room is black (surrounded by black mirrors). If that is not enough luxury for you, no worry, we have two mini suits called Forum Lux 2.0. Did we mention that all of our rooms have private toilet and shower? Yep, private indeed means they are inside of the room.

 

DIENSTLEISTUNGEN

24h Rezeption

Kostenloses Internet

Bettwäsche, Handtücher

Klimaanlage

Waschmöglichkeit

Bügeleisen und Bügelbrett

Getränke- und Snackautomat

Self catering

Bed&Breakfast

Stromadapter

 

Check out the rooms...